Das Projekt SPE4CRM unterstützt kleine- und mittelständische Unternehmen dabei die neuen gesetzlichen Anforderungen der DSGVO zu bewältigen. Hierfür sollen innovative Praxislösungen erforscht und IT-Anwendungen entwickelt werden. Kern des Projekts ist die Schaffung eines smarten Datenschutzmanagements innerhalb der unternehmenseigenen IT- und CRM-Systeme.

Am 06. März fand das Kick-Off-Meeting der Kernpartner im Social CRM Research Center statt. Neben der Konkretisierung des Vorgehens und der Projektziele wurden auch die Grundlagen für die nächsten Arbeitsschritte in den Subgroups geschaffen. Natürlich diente das Treffen aber auch dem besseren Kennenlernen der einzelnen Projektpartner aus Wissenschaft und Praxis. Seit Projektstart im Februar 2019 werden bereits erste Lösungen zum Identifizieren von datenschutzrelevanten Informationen im Unternehmen erarbeitet. Zudem recherchiert das Konsortium typische Anwendungsfälle verschiedener Branchen aus der Praxis. Für diese sollen im Rahmen des Projekts praktikable Handlungsoptionen entwickelt werden.

In Zukunft können Sie hier im Blog aktuelle Entwicklungen des Projekts mitverfolgen, aber auch in einen aktiven Austausch mit uns treten. Möchten Sie auch Teil des Projekts sein? Dann werden Sie assoziierter Partner!

Das Projekt SPE4CRM läuft bis August 2021 und wird von der Sächsischen Aufbaubank im Rahmen des Förderprogramms InnoTeam unterstützt.